Case Study: 600% Umsatzsteigerung durch Amazon Search Ads

Einer der jüngsten Partner von FACTOR-A/DEPT® ist ein deutscher Hersteller mit der Intention, Häuser und Gärten der Menschen mit Metalldekorationen zu verschönern. Seit ihrem Amazon-Produktlaunch Anfang 2017 konnte die Brand Ihre Umsätze jedoch nicht wesentlich steigern. Mangelnde Zeit und die fehlende Expertise im Umgang mit Amazon waren die Hauptgründe hierfür. In der Hoffnung, vom immensen Potenzial Amazons profitieren zu können, hat sich der Hersteller 2019 schließlich an FACTOR-A/DEPT® gewandt. Innerhalb weniger Monate konnte er mit unserer Hilfe seinen ursprünglichen Monatsumsatz versechsfachen.

Die Challenge

Der Hersteller hat verschiedene Ziele verfolgt:

  • Höhere Umsätze generieren
  • Auffindbarkeit der Produkte verbessern
  • Organische Umsätze steigern

Das Portfolio des Herstellers umfasst über verschiedene 50 Produkte, die sich durch eine hohe Qualität auszeichnen. Kunden konnten sie allerdings nicht finden, weil die Produkte im Best Seller Ranking und in den Suchergebnissen weit hinten landeten. Außerdem haben Kundenbewertungen gefehlt.

Nachdem die Ziele gemeinsam mit dem Kunden definiert wurden, führte FACTOR-A/DEPT® eine gründliche Portfolioanalyse durch. Hierbei stellte sich heraus, dass eine erhebliche Optimierung der Produktdetailseiten und eine klare Sponsored-Advertising-Strategie notwendig ist.

Die Lösung

Zunächst haben wir das Management des Seller Centrals übernommen und Keyword-optimierten Content erstellt (Stichwort SEO auf Amazon). So konnten wir sicherstellen, dass Nutzer auf Amazon genau die Produkte finden, die sie suchen. Um Umsatz und Sichtbarkeit zu steigern, haben wir Sponsored-Products-Kampagnen für die Fokusprodukte des Kunden geschaltet.

Unsere Strategie umfasst folgende Targeting-Optionen:

generische Keywords, die für das jeweilige Produkt relevant sind
(Marken-)Keywords von Wettbewerbern
Kategorie- und Produkt-Targeting

Da die Marke noch relativ unbekannt ist, wurden keine defensiven Kampagnen für markeneigene Keywords geschaltet. Während des Prime Days 2019 haben wir gezielt Deal Produkte beworben und die entsprechend Bids angepasst, um den hohen Traffic voll ausschöpfen.

Das übergeordnete Ziel der Sponsored-Ads-Kampagnen war es, die Sales deutlich zu steigern. Nur so kann sichergestellt werden, dass die Produkte in den Suchergebnissen ein höheres Ranking erreichen und sich letztendlich auch organisch verkaufen.

Die Ergebnisse

FACTOR-A/DEPT® konnte alle Ziele erreichen. Der Umsatz stieg von 4.850 $ (März 2019) auf einen Monatsdurchschnitt von 27.500 $ (April-September 2019) – eine Steigerung von 600%. Die Produktdetailseiten wurden mehr als doppelt so oft besucht, während die Konversionsrate von 3,6 % auf 6,7 % anstieg.

Die Verbraucher haben zunehmend Bewertungen für die Produkte hinterlassen, was zusätzliches Vertrauen schafft. Da die Artikel mit einer höheren Absatzfrequenz verkauft wurden, stiegen die Bestseller Rankings. Dementsprechend stieg auch die Sichtbarkeit der Produkte in den Suchergebnissen deutlich. Das führt zu einem gesunden organischen Umsatzwachstums. Im gemessenen Zeitraum konnte unser Kunde eine organische Umsatzsteigerung von ca. 500% verzeichnen.

600% Umsatzsteigerung

2X traffic

5X Organische Sales

3.7 ROI (Return on Investment)

Durchschnittliche monatliche Umsatzsteigerung in % gegenüber März (Juli: Abweichung durch Prime Day)

Fragen? Wir Sind Hier, Um Zu Helfen!

Nils Zündorf
Managing Director